Was machts Du sonst noch ????? - Gitarrenonkel Bernd Fuchs - Gospel - Pop - Rock - Oldies – Kinderlieder - Schlagerheini - Komponist & Arrangeur - Band&Vocal-Coach

Gitarrenonkel Bernd Fuchs
# Pop-Kirchenmusiker # Coversänger # Singer/Songwriter # Kinderliedersänger # Schlagerheini # Komponist & Arrangeur # Band & Vocal-Coach
Lorem Ipsum!
The Recording Studios, Mixing & Mastering Engineers, Producers and Session Musicians for hire

Schon ab € 100,- für einen einmaligen Auftritt, bei regelmäßiger Buchung € 60,- brutto die Stunde !!!!

Schon ab € 60,- bei regelmäßiger Buchung

Schon ab € 100,- für einen einmaligen Auftritt, bei regelmäßiger Buchung € 60,- brutto die Stunde !!!!

Direkt zum Seiteninhalt
Also doch bloß Entertainment, oder....?????

Wenn man das so bezeichnen will... Ich gehe in die Kitas und singe und musiziere für die Kinder und mit den Kindern.
Die dürfen:
# tanzen, toben, mitsingen.
# Dann gibt es Bewegungsspiele, es werden Zahlen und
# alles Mögliche mit Liedern gelernt und geübt.
# Es gab auch schon Phantasiereisen und komplette Geschichten mit eingebetteten Spielliedern.
# Dann werden imer wieder nagelneue Lieder gelernt.
Aber im Wesentlichen wird der bekannte Kinderliederschatz gepflegt. Hängt halt immer von der Zusammensetzung der Gruppe ab. Die letzten zwei Jahre habe ich nur in der Krippe gespielt, da war außer Singen wenig anders drin. War auch nicht anders vom Kunden gewollt.

Ich habe auch schon Stunden in Richtung Früherziehung gemacht ; mit:

# Noten malen und Tonleiter auf dem Xylophon und

# Body-Percussion und grundlegende Rhythmusübungen.
# Wir haben auch schon mal Notensalat gemacht.
# Ich habe auch schon Instrumente mit den Kindern gebaut, sehr zur Freude der Erzieher...
# Dann gab es Rhythmusexperimente,
# Bewegungsspiele zu unterschiedlichen Rhythmen auf Cajon oder Djembe. Ebenfalls zur großen Freude des Personals; man stellt sich schwer vor, wie mächtig eine große Djembe klingt, wenn man sie mit meinen Riesenpranken spielt....
# Kurz gesagt : Ich mache das, was man verlangt und was Allen zusammen Spaß macht.
# Im Prinzip mach ich all das, was allgemein unter musikalischer Früherziehung subsumiert wird, nur halt ohne spezifische Ausbildung dafür. Soweit ich weiß, gibt es da auch gar nicht so viel, und jeder kann das im Prinzip machen:  Ich etabliere ein Grundrepertoire an Kinderliedern und Vermittler Grundlagen in Rhythmus und Singen.

Aber Entertainment war sicher immer ein grundlegendes Element. Wenn es so war, dann bin ich glücklich damit.
Wäre anders doch auch komisch, oder?

Ich hoffe, Sie haben sich ein Bild von mir machen können.e
Zurück zum Seiteninhalt